Zum Inhalt springen
  • Klarer Himmel22 °C
  • Kontrast

Künstler Konstantin Silvester Voit

Konstantin Silvester Voit (*1964), lebt und arbeitet in Mannheim und Ludwigshafen/Rhein

1995 gründete Voit in Hamburg die „Malfabrik“, deren Direktor und einziger Angestellter er ist. Damit führt er den Kunstmarkt und seinen Anspruch vor, dem Genie als wichtigem Faktor zur Preisbestimmung zu huldigen sowie immer neue Unikate zu produzieren. Konstantin Voit arbeitet überwiegend mit Schablonen und besitzt mit 10.000 Exemplaren die vermutlich größte Sammlung weltweit. Einerseits versteht er sich als Maler, studierte bei Sigmar Polke in Hamburg, andererseits arbeitet er konzeptuell an immer neuen Werkblöcken und schafft durch die Vervielfältigungsmöglichkeiten der Schablonen preisgünstig „Kunst für alle“. In 25 Jahren entstanden über 2.000 Werke; dabei changiert der Künstler gekonnt zwischen Spraydose (frühe Werkblöcke) und klassischer Pinselmalerei.

Website: www.malfabrik.de