Zum Inhalte springen
  • Bewölkt: 85-100%-1 °C
  • Kontrast

Künstlerin Katharina Krenkel

Katharina Krenkel (*1966), Köllerbach/Saarland

Die in Buenos Aires geborene und in Stuttgart aufgewachsene Künstlerin versteht sich als klassische Bildhauerin. Wo aber andere Künstler Hammer und Meißel verwenden, um Holz oder Stein zu bearbeiten, arbeitet sie seit zwei Jahrzehnten mit Häkelnadel und Wolle. In Anlehnung an Claes Oldenburg nennt sie die so entstehenden Arbeiten ebenfalls „Soft Sculptures“. Seit 1994 die ersten Arbeiten entstanden, liegt die Assoziation zu klassischen Häkelsujets auf der Hand – mit diesem Klischee spielt die Künstlerin in ihren Werken. Diese finden sich gerne an Hauswänden, auf Flüssen und in Bäumen. Im vergangenen Jahr installierte sie aus gehäkelten Viren und Bakterien ein „Mikromysterium“, in dem sich das Corona-Virus neben TBC-Bakterium und Cholera-Erreger tummelte.

Website: http://katharinakrenkel.blogspot.com/

Website: https://kittys-fuzzy-world.blogspot.com/