Inhalt

Pforzheimer Kulturfilme

Pforzheimer Kulturakteure

Theater Pforzheim

Spielfreude, große Emotionen und Überraschungen: dafür steht das Pforzheimer Theater ...

Kulturhaus Osterfeld

Für die rund 118.000 Besucherinnen, Besucher und Nutzer aus Pforzheim und der Region bietet das Haus mit seinen 240 Aufführungen und seinen über 3700 Belegungen im Jahr ein interessantes und spannungsreiches Angebot.

Südwestdeutsches Kammerorchester

Aufregung liegt in der Luft, großer Andrang auf das Congresscentrum Pforzheim, denn die Zuschauer erwartet ein musikalischer Höhenflug der besonderen Art: das Südwestdeutsche Kammerorchester...

Schmuckmuseum Pforzheim

Pforzheim ist die Stadt wo Schmuck zuhause ist. Im weltweit bekannten und einzigartigen Schmuckmuseum können Kostbarkeiten aus fünf Jahrtausenden bestaunt werden. Das Schmuckmuseum ist ein ganz besonderes Museum.

Jugendkulturtreff Kupferdächle

Bands die dem Publikum kräftig einheizen, tanzende Fans und zahlreiche Gäste sorgen für ein volles Haus im Jugendkulturzentrum Kupferdächle. Neben diesen Veranstaltungen hat das Kupferdächle aber noch einiges mehr zu bieten.

Die Stadtbibliothek

Man kann gar nicht früh genug beginnen, das Gehirn mit Informationen zu füttern. Ein perfekter Ort dafür ist die Stadtbibliothek Pforzheim...

Das domicile - 33 Jahre Weltklasse-Jazz

Das domicile, 1975 vom Jazz-Begeisterten Axel Klauschke in einem der wenigen alten Gasthäuser in Pforzheim eröffnet, wurde innerhalb weniger Jahre eine beliebte Adresse für Jazz-Musiker aus aller Welt...

Museum Johannes Reuchlin

Auf den Spuren von Johannes Reuchlin - in der Goldstadt wird Geschichte lebendig... Heute erinnert auch das Reuchlinmuseum an den großen Humanisten.

Stadtmuseum und Figurentheater

Regelmäßig kommen Schulklassen nach Brötzingen um etwas über die Geschichte Pforzheims zu erfahren. Das Stadtmuseum zeigt aber auch den technischen Wandel in der Stadt...

Pforzheimer Kultur - Pforzheimer Geschichte

Johannes Reuchlin - größter Sohn Pforzheims

Meinungsfreiheit und Toleranz. Für diese humanistischen Grundwerte steht Johannes Reuchlin. Der gebürtige Pforzheimer gilt als einer der bedeutendsten europäischen Humanisten.

Erlebnisrundgang Johannes Reuchlin

Auf den Spuren von Johannes Reuchlin - in der Goldstadt wird Geschichte lebendig... Heute erinnert auch das Reuchlinmuseum an den großen Humanisten.

50er Jahre Architektur in Pforzheim

Wer mit dem Zug in Pforzheim ankommt erhält gleich einen Eindruck von der typischen Architektur der Stadt. Der Hauptbahnhof ist charakteristischer Vertreter der 50er Jahre...

Mosaikaktion zum Pforzheimer Gedenktag | 23. Februar 2012

Auftakt zum diesjährigen Gedenktag war die Mosaikaktion auf dem Pforzheimer Marktplatz. Der 23. Februar eines jeden Jahres ist seit dem Jahr 2003 offizieller Gedenktag der Stadt Pforzheim und dient als Tag der Trauer und Besinnung dem friedlichen Gedenken an die Opfer des Bombenangriffs

Mosaikaktion zum Pforzheimer Gedenktag 2011

OB Gert Hager: "Hier auf diesem zentralen Platz gedenken wir den Opfern des 23. Februars in einer Form, die auch die heranwachsende Generation anspricht."

Besondere Angebote im Rückblick

Horst Janssen - "Ein Herz kaspert für Annettchen"

Weltpremiere in Pforzheim: Die Pforzheim-Galerie in der Bleichstraße zeigte im November 2011 bisher noch nie gezeigte Werke des international bekannten Grafikers und Zeichners Horst Janssen

Peter Jacobi - Skulpturales Sehen

Der international bekannte Bildhauer und Fotograf, Peter Jacobi, hat es in den Jahren seines Schaffens zu weltweiter Anerkennung gebracht...

Peter Jacobi - ein Portrait

Ein Portrait über den in Wurmberg bei Pforzheim lebenden Künstler Peter Jacobi.

zweite pforzheimer kulturnacht

Wie reichhaltig und kreativ die Pforzheimer Kulturszene ist hat die zweite Pforzheimer Kulturnacht wieder einmal bewiesen: rund 100 Programmpunkte, die kulturellen Institutionen der ganzen Stadt haben sich beteiligt... 

Museumspädagogisches Konzept im Schmuckmuseum

Entdecken, Staunen, Lernen. Im Schmuckmuseum Pforzheim können Schulkinder auf Entdeckungsreise gehen und tief in die Museumswelt eintauchen.