Inhalt

Ein subjektives Sicherheitsgefühl ist wesentliche Voraussetzung für ein Wohlbefinden und eine gute Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum. Dieses ist abhängig von vielen Einzelfaktoren: Sauberkeit, ausreichende Beleuchtung, offene Sichtachsen, Anwesenheit von Sicherheitspersonal, Abwesenheit von bußgeld- oder strafbewehrten Verhaltensweisen.

Sicherheitskonzept der Stadt Pforzheim

  • City-Streife, Videoüberwachung, bessere Beleuchtung
  • Sicherheit bei Veranstaltungen
  • Intensivierung Überwachung fließender und ruhender Verkehr
  • Intensivierung Stadtreinigung
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Erhöhung der Sauberkeit
  • Anti-Graffiti-Mobil
  • Einbindung jugendl. Straftäter in Reinigungsaktionen
  • Einsatz von Quartiersmanagern
  • Objektschutz städt. Gebäude
  • Städtebauliche Kriminalprävention
    (zu beachten bei Stadtsanierungen, Stadt-, Verkehrs- und Landschaftsplanung, Grünpflege /Entbuschung)