Zum Inhalte springen

Schulbetrieb ab dem 21. Juni 2021

Ab Montag, 21. Juni darf neben den Grundschulen auch an allen weiterführenden und beruflichen Schulen in Pforzheim wieder Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen stattfinden.

Schulbürgermeister Frank Fillbrunn freut sich, dass nun für alle Schülerinnen und Schüler die Rückkehr an die Schulen möglich wird und die für viele besonders belastende Zeit des Wechselunterrichts und Fernlernens beendet werden kann.

Eine Lockerung steht außerdem bei der Maskenpflicht in Aussicht: So wird die Maskenpflicht an Schulen im Freien, also auch auf den Schulhöfen, entfallen, sobald der Inzidenzwert sieben Tage unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner liegt. Dies könnte in Pforzheim erstmals am kommenden Montag, 21. Juni der Fall sein. Die Maskenpflicht in den Klassenzimmern wird dann entfallen, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz unter 35 liegt und es zwei Wochen an der Schule keinen Corona-Fall gab. Außerhalb der Unterrichtsräume bleibt die Maskenpflicht bis auf Weiteres bestehen.