Zum Inhalte springen

500 Dosen Johnson&Johnson für KIZ-Sonderaktion

Einmalige Impfung reicht für Impfschutz aus

Symbolbild

Das Kreisimpfzentrum Pforzheim (KIZ) bietet nächsten Freitag und Samstag, 9. und 10. Juli, eine Sonder-Impfaktion für Pforzheimerinnen und Pforzheimer mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson an, bei dem eine einmalige Impfung für den Impfschutz gegen Covid-19 ausreicht. An beiden Tagen stehen jeweils 200 Termine zur Verfügung: freitags zwischen 17 und 19.30 Uhr, samstags zwischen 16.30 und 19 Uhr. Wer seinen Wohnsitz in Pforzheim hat und sich mit Johnson&Johnson impfen lassen möchte, kann an beiden Tagen im Aktionszeitraum direkt beim KIZ ohne Termin ein Sonderticket lösen. Insgesamt stehen 500 Impfdosen von Johnson&Johnson Verfügung, 100 dieser Sondertickets vergibt das Pforzheimer Jugend- und Sozialamt direkt an verschiedene soziale Einrichtungen mit besonderem Bedarf.

Auch eine Impfung mit dem Impfstoff von BioNTech ist in der nächsten Woche (5. bis 9. Juli) im KIZ möglich, für die jedoch ein regulärer Termin gebucht werden muss. Aktuell sind davon noch rund 1500 Termine im Terminbuchungssystem (Telefon 116117 oder www.impfterminservice.de) verfügbar.

Weiterhin läuft außerdem noch das Sonder-Impfangebot mit dem Impfstoff von AstraZeneca. Montags bis samstags können Menschen aus Pforzheim während der Öffnungszeiten direkt ins Impfzentrum kommen und sich ohne Termin mit dem AstraZeneca-Impfstoff impfen lassen. Einen Zweitimpftermin erhalten sie im Rahmen der Erstimpfung im Impfzentrum.