Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 20 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache
Logo: Ungerer Werkchor

Ungerer Werkchor

Die wöchentliche Singstunde findet jeweils montags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr im Theresiensaal der katholischen Kirchengemeinde St. Bernhard in Pforzheim Arlinger, Brendstrasse 53, unter der Leitung von Bernhard Kleile, statt.

Wir sind ein Männerchor, der im Jahre 1957 als Werkchor der Maschinenfabrik Karl Fr. Ungerer, Pforzheim, zur Umrahmung von Firmenfeiern und Jubiläen gegründet wurde.

Die anfänglich 30 Chormitglieder waren alle aktive Mitarbeiter in der Firma und wurden einmal in der Woche für eine Stunde für die Singprobe freigestellt. Heute ist der Ungerer Werkchor ein selbständiger Männerchor, mit derzeit ca. 70 aktiven Sängern.

Das Repertoire umfasst hauptsächlich traditionelles deutsches Liedgut von Friedrich Silcher über Schubert, Beethoven u.a. bis zu Volks- und Weinliedern, und auch der eine oder ander deutsche Schlager wurde schon gesungen. Auch geistliche Lieder und Weihnachtslieder gehören dazu.

Die wöchentliche Singstunde findet jeweils montags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr im Theresiensaal der katholischen Kirchengemeinde St. Bernhard in Pforzheim Arlinger, Brendstrasse 53, unter der Leitung von Bernhard Kleile, statt.