Zum Inhalt springen
  • Wenige Schleierwolken: 11-25%2.09 °C
  • Kontrast
Logo: TonArt Pforzheim e. V.

TonArt Pforzheim e. V.

TonArt 1996 e. V. wurde im Jahr 1996 unter der Leitung von Siegrun Stütz gegründet und war einer der ersten Chöre, der sich im Raum Pforzheim mit modernem Liedgut, Gospels und Spirituals beschäftigte. Heute reicht das Repertoire von Filmmusik, lateinamerikanischer Musik, aktuellen Popsongs und Evergreens über Musicals und Jazz bis hin zu Ausflügen in die Klassik.

Seit Juni 2015 wird TonArt vom Komponist, Arrangeur, und Jazzpianist Wolfgang Klockewitz geleitet, der die ambitionierten Laiensänger gut gelaunt, humorvoll aber auch ernsthaft dazu motiviert, öfter mal Neues auszuprobieren und stets ihr Bestes zu geben.

Bei TonArt, Pforzheims modernem Chor, singen rund 50 Sänger und Sängerinnen im Erwachsenenalter. Da stets neues Repertoire einstudiert wird, gibt es immer wieder einen guten Zeitpunkt, an dem neue Sänger problemlos einsteigen können.

Üblicherweise sind es zwei Konzerte im Jahr, die TonArt im Raum Pforzheim oder auch bei einem befreundeten Chor gibt. Dazu kann der eine oder andere kleinere Auftritt kommen, zum Beispiel die Gestaltung eines Gottesdienstes oder einer Hochzeit. Die Einnahmen aus den Konzerten werden hauptsächlich dazu verwendet, die Auslagen für Probenraum und Chorleiter zu decken. Und: um für die "großen" Konzerte professionelle Musiker und Solisten zu engagieren, die den Chorklang perfekt abrunden.