contenu

Die Stadt Pforzheim arbeitet zurzeit auf unterschiedlichen Ebenen an einer umfassenden Aufwertung der Innenstadt. Bei der geplanten gestalterischen Aufwertung des öffentlichen Raumes spielen die Fassaden der raumbegrenzenden Gebäude und die daran angebrachten Werbeanlagen eine sehr wichtige Rolle. Die Neugestaltung der innerstädtischen Straßen und Plätze wird ihre Wirkung nur dann voll entfalten können, wenn nicht nur der städtische Boden, sondern auch die überwiegend in Privatbesitz befindlichen Wände des öffentlichen Raumes aufgewertet werden.

Als Leitlinie für die zukünftige Aufwertung der innerstädtischen Fassaden wurde ein Fassadenkonzept erarbeitet, in dem auf der Grundlage einer umfassenden Bestandsanalyse Empfehlungen zum Umgang mit der Fassadengliederung, den Dachgeschossen, dem Fassadenmaterial, der Fassadenfarbe, den Fenstern, Vordächern, Ladenfassaden und Werbeanlagen formuliert werden.

Das Fassadenkonzept dient als inhaltliche Grundlage für eine Beratung und eventuelle Förderung von Aufwertungsmaßnahmen an Fassaden und gibt Empfehlungen für eine rechtlich verbindliche Absicherung der Leitbildziele.

Fassadenkonzept Pforzheim Innenstadt