Zum Inhalte springen

Fortbildung „Gender und Diversity ist ein Erfolgsfaktor!"

Am Freitag, 22. Februar 2019, fand ein Workshop mit Bezug zur Eropäischen Gleichstellungscharta für Beschäftigte der Stadt Pforzheim und deren Eigenbetrieben sowie für externe Teilnehmende statt.

Gleichstellungsbeauftragte Susanne Brückner und Referentin Zita Küng begrüßten hierzu 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Kupferdächle. In ihrem Theorie-Input machte die Referentin deutlich, dass alle immer Teil der Geschlechterverhältnisse sind und ihren speziellen Hintergrund mitbringen. In der Diskussion um ein gemeinsames Verständnis zum Thema „Gender und Diversity“ geht es auch darum Unterschiede wahrzunehmen und sie als eine wichtige Komponente zu begreifen. Im Austausch zu konkreten Themen und in der Erarbeitung von konkreten Schritten wurde eine gemeinsame Basis gelegt, wie das Thema konstruktiv besprochen und angepackt werden kann. Unterschiedliche Betätigungsfelder innerhalb und außerhalb der Verwaltung wurden sichtbar gemacht und erste strategische Ansätze entwickelt. Gemeinsam gingen die Teilnehmenden den Fragen nach, wo in ihren jeweiligen Bereichen interessante Gender- und Diversitythemen zu Tage treten, wer dazu spannendes Wissen hat und mit wem sich ein Austausch innerhalb der Stadt Pforzheim und deren Eigenbetrieben und darüber hinaus lohnen könnte. Die ersten Schritte zur Vernetzung der Teilnehmenden wurden bereits umgesetzt.