Inhalt

Erster Aktionsplan zum Schwerpunktthema "Gewalt gegen Frauen und im Geschlechterverhältnis"

An dieser Stelle sollte bis Ende 2020 der Erste Pforzheimer Gleichstellungsaktionsplan stehen.

An der Erstellung sollen sich möglichst viele Menschen beteiligen.

Das ist in Zeiten der Corona-Krise selbst in digitaler Form nur sehr eingeschränkt möglich. 

Zugleich zeigt sich in der Corona-Krise die soziale Ungleichheit von Frauen* und Männern* besonders deutlich. Es entstehen akute Handlungsbedarfe. Dem trägt die Stadt Pforzheim Rechnung indem sie zusammen mit ihren Partner*innen einzelne Maßnahmen wie beispielsweise die Kampagne „Hast du das auch gehört" vorzieht.

Die gemeinsame Erstellung  des Ersten Pforzheimer Aktionsplans erfolgt so bald wie möglich.

Sie sind herzlich eingeladen sich zu beteiligen. Ihre Meinung, Sichtweisen und  Belange zählen!