Zum Inhalte springen

Auftakt zu den Smart City Days 2019: Austausch der Großstädte in Baden-Württemberg beim Thema Digitalisierung

Mit der Gründungsveranstaltung eines neuen Netzwerkes für Digitalisierungsbeauftragte in Baden-Württemberg hat die Stadt Pforzheim heute die Smart City Days eingeleitet.

Der Einladung aus Pforzheim folgten die großen Städte im Südwesten wie Karlsruhe, Mannheim und Freiburg. Neben gemeinsamen Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation tauschten sich die Teilnehmer über Best Practice-Beispiele aus und sprachen über bestehende Synergien auf dem Weg zur digitalen Stadt. „Der Austausch und die gemeinsame Abstimmung ist gerade bei einem so komplexen Thema wie der digitalen Transformation sehr wichtig“, so Oberbürgermeister Peter Boch. „Es freut mich sehr, dass alle Großstädte in Baden-Württemberg dies genauso sehen und wir uns nun gegenseitig über das neu geschaffenen Netzwerk unterstützen“, so der Rathauschef weiter.