Inhalt

Es gibt ein Gesetz das sagt: „Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung werden gleich behandelt“. Menschen mit Behinderung gehören ganz selbstverständlich dazu. Das Gesetz heißt „Landesgesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung”.

Alle Menschen müssen das Gesetz einhalten. Darauf achtet in Pforzheim der Inklusionsbeauftragte Herr Mohamed Zakzak.

Wenn für Sie Etwas nicht in Ordnung ist, können Sie ihn um Hilfe bitten.

Tätigkeitsschwerpunkte von Herrn Zakzak sind:

  • Vertrauensperson der Bürgerinnen und Bürger mit Behinderung sowie deren Angehörige in allen Belangen 
  • Botschafter für die Themen: "Barrierefreiheit und Inklusion"
  • Berater der Stadtverwaltung bezüglich der Belange von Menschen mit Behinderung 
  • Ombudsmann bei Beschwerden

Folgende Ziele strebt Herr Zakzak an:

  • Menschen mit Behinderung gleichberechtigt und selbstbestimmend am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu lassen
  • Benachteiligungen zu beseitigen und Barrieren abzubauen
  • die UN-Behindertenrechtskommission in Pforzheim umzusetzen
  • Inklusion eine Selbstverständlichkeit im öffentlichen Bewusstsein werden zu lassen