Inhalt

Empfang der Stadt Pforzheim zum Internationalen Frauentag am 8.3.2020

Am 8. März 2020 laden Oberbürgermeister Peter Boch und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Pforzheim, Susanne Brückner, zum 21. Empfang der Stadt Pforzheim anlässlich des  Internationalen Frauentags ein. Thema der  diesjährigen Veranstaltung: "Sexismus - kulturell bedingt und institutionell"

Der diesjährige Empfang zum Internationalen Frauentag findet als sonntägliche Matinée um 11.00 Uhr im Singsaal des Kulturhaueses Osterfeld, Osterfeldstraße 12,75172 Pforzheim, statt.

Brigitte Johanna Henkel-Waidhöfer, landespolitische Korrespondentin und Buchautorin ist die diesjährige Referentin. In ihrem Vortrag "Nichts ist nebensächlich" geht es um den Betriff Sexismus, der weltweit geläufig, aber zugleich auch risikobehaftet ist.

Für die musikalische Umrahmung sorgt die Band "Die Melikas".