Inhalt

Bewerbung für den Jugendgemeinderat

Welche Voraussetzungen gibt es?

Für den Jugendgemeinderat kannst Du dich bewerben, 

Wenn Du zwischen 14 und 21 Jahre alt bist

(das heißt: wenn Du am 16. November 2020 schon 14 Jahre alt bzw. am 29. November 2020 noch 21 Jahre alt bist)

und wenn Du deinen Hauptwohnsitz in Pforzheim hast

und wenn Du nicht Mitglied des Gemeinderats der Stadt Pforzheim bist.

Wie kannst Du dich bewerben?

Füll das Bewerbungsformular aus und reiche es bei der Geschäftsstelle Jugendgemeinderat innerhalb des Bewerbungszeitraumes ein.

Das Bewerbungsformular erhälst Du u.a. im Sekretariat deiner Schule oder Du lädst es dir hier herunter und druckst es aus.

Bitte beachte auch die Informationen zur Verarbeitung deiner Daten gemäß Art. 12 bis 14 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese liegen dem Bewerbungsformular bei (Seite 2-3).

Das ausgefüllte Formular schickst du per Post an:

Stadt Pforzheim
Geschäftsstelle Jugendgemeinderat
75158 Pforzheim

oder Du gibst es persönlich an folgender Annahmestellen ab:

Stadt Pforzheim
Geschäftsstelle Jugendgemeinderat 
3. OG
Marktplatz 4
75175 Pforzheim

Die persönliche Abgabe ist zu folgenden Zeiten möglich:

Montag – Mittwoch, Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr,
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr

Du weißt nicht, wo das ist? Hier findest du eine Wegbeschreibung mit Bildern zur Geschäftsstelle Jugendgemeinderat!

Was erwartet dich?

- Mitreden, Mitbestimmen, Mitgestalten -

Der Jugendgemeinderat trifft sich min. 8 mal im Jahr zu öffentlichen Sitzungen und berät über alle Themen, die für Jugendliche in Pforzheim wichtig sind. Außerdem ist jedes Mitglied in einen gemeinderätlichen Ausschuss abgeordnet, diese Ausschüsse tagen unterschiedlich oft (weitere Informationen hierzu findest du im Bürgerinformationssystem). Im Jugendhilfeausschuss hat der Jugendgemeinderat sogar eine Stimme!

Außerdem kann der Jugendgemeinderat verschiedene Projekte initiieren, wie z.B. das schulübergreifende Sportturnier, in welche du dich einbringen kannst. Du hast die Chance deine Ideen und Anregungen einzubringen und umzusetzen. Um diese Projekte voran zu bringen gibt es weitere regelmäßige Treffen.

Der Jugendgemeinderat hat zudem ein Antragsrecht, was es ihm ermöglicht, die Interessen aller Jugendlicher in Pforzheim in den Gemeinderat der Stadt einzubringen.

So kannst du aktiv am politischen und gesellschaftlichen Leben in Pforzheim teilhaben und mitbestimmen.