Inhalt

Es gibt in Deutschland ein großes Betreuungsangebot für Kinder. Die Tageseinrichtungen wie Kinderkrippen, Kindergärten und Kindertagesstätten ergänzen die Betreuung und Erziehung in der Familie. In Deutschland hat jedes Kind vom vollendeten 1. Lebensjahr an bis zum Schuleintritt einen Rechtsanspruch auf den Besuch einer Kindertageseinrichtung.

  • Wenn Ihr Kind jünger als 6 Jahre ist, können Sie es in einer Kindertagesstätte (Kita) Ihrer Wahl anmelden, damit es dort so früh wie möglich im Umgang mit der deutschen Sprache gefördert werden kann.
  • In Pforzheim ist es ab dem Jahr 2014 erforderlich, Ihr Kind in eine Vormerkliste einzutragen. Das können Sie selbst im Internet unter www.pforzheim.de/Kinderbetreuung machen oder sich von der zentralen Vormerkstelle (siehe unten) oder einer Kita dabei unterstützen lassen.
  • Für den Besuch der Kita entstehen monatliche Kosten. Diese können in bestimmten Fällen auf Antrag teilweise oder ganz übernommen werden.

Vormerkung zur Anmeldung in einer Kita

Wo?

Vormerkliste im Internet, Zentrale Vormerkstelle oder Kita

Internet

Was bringen Sie mit?

  • Pässe der Eltern
  • Kinderausweis oder Geburtsurkunde des anzumeldenden Kindes
  • Pforzheim-Pass (falls vorhanden)

Was erhalten Sie?

Kita-Platz ab einem bestimmten Termin

Hilfe in besonderen Fällen

Wo?

Amt für Bildung und Sport, Zentrale Vormerkstelle, Zimmer 1.08

Adresse

Verwaltungsgebäude "Il Tronco"

Lindenstr. 2, 75175 Pforzheim

Routenplaner (google.maps)

Kontakt

+49 7231 39-1659

E-Mail senden

Webseite

Sprechzeiten

Montag, Mittwoch, Freitag 8.00 - 12.00
Dienstag 14.00 - 16.00
Donnerstag 14.00 - 18.00

Was erhalten Sie?

  • Beratung,
  • Kita-Adressen