Inhalt

Welche Unterlagen sind für die Zusicherung des Jobcenters erforderlich?

Damit das Jobcenter prüfen kann, ob die von Ihnen ausgewählte Wohnung angemessen ist, müssen Sie dort zwei Dokumente vorlegen:

  • Mietvertrag (noch nicht unterschrieben)
  • Mietbescheinigung (der zu verwendende Vordruck wird im Jobcenter ausgegeben oder kann bequem hier online heruntergeladen werden)

Die Mietbescheinigung muss vom Vermieter korrekt (siehe rechts unten) und vollständig ausgefüllt werden. Es sind monatliche Nebenkostenbeträge anzugeben, jährliche Pauschalbeträge können nicht akzeptiert werden.

Falsch!                                                    Richtig!

falsch ausgefüllte Mietbescheinigung
richtig ausgefüllte Mietbescheinigung