Inhalt

Los geht`s gleich hinter dem Sägewerk Burkhard kurz vor Unterreichenbach im Nagoldtal. Der Weg ( ca. 2 Stunden) führt über Stock und Stein den Nagoldhang hinauf, geschnitzte Holzfiguren weisen den Weg.

Die Wanderung durch den Bannwald, das ist ein Wald, der sich selbst überlassen wird und sich langsam zurück zum Urwald entwickelt. Es sind immer wieder Informationstafeln angebracht die auf Pflanzen, Bodenbeschaffenheit und historische Arbeitswege der Holzarbeiter hinweisen.

An der Wegroute wurden Erlebnisinseln eingerichtet. Zum Beispiel der Niederseilparcours und das Waldorchester (Schrauben und Kiesel in einem ausgehöhlten Stamm erzeugen beim Drehen ein Regengeräusch, an Holz- und Metallstangen kann selbst der Ungeübte Melodien erzeugen).

Erbaut unter der Beteiligung von: Schwarzwaldverein, Gemeinde Neuhausen, Gemeinde Unterreichenbach und 20 Schülern der Verbandsschule Biet in Steinegg.