Inhalt

250 Jahre Goldstadt Pforzheim

Es war Markgraf Karl Friedrich, der im Jahr 1767 das Privileg erteilte, in Pforzheim eine Taschenuhr- und eine Silberwarenmanufaktur zu errichten. Damit setzte er eine Erfolgsgeschichte in Gang, die Pforzheim schließlich zur „Goldstadt“ machen und bis in unsere Zeit prägen sollte. Mehr noch: Selbst die Zukunft der stadt als Wirtschafts-, Design- und Hochschulstandort ist unverrückbar mit diesem Ereignis vor 250 Jahren verbunden. 

Aus diesem Anlass feiert Pforzheim nächstes Jahr „250 Jahre Goldstadt“. Die Stadt begeht dieses Jubiläum mit einzigartigen Ausstellungen und spektakulären Live Acts, mit Design und Schmuckkunst, Tagungen und Kongressen, mit viel Musik und Theater!

Nähere Informationen sowie den gesamten Veranstaltungskalender finden Sie hier

Die Stadt

Die Goldstadt Pforzheim bietet ihren Besuchern zahlreiche Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote. Kulturelle Highlights wie das weltweit einzigartige Schmuckmuseum Pforzheim im Reuchlinhaus und die einmalige Erlebnis- und Einkaufsplattform der SCHMUCKWELTEN Pforzheim zählen dazu, ebenso wie ein qualitativ hochwertiges Messe-, Kongress- und Veranstaltungsangebot unterschiedlichster Ausrichtung und eine abwechslungsreiche museale Struktur.

Aber auch zahlreiche Aktivangebote sind vorhanden. Entdecken Sie die Wander- und Radwege des Nordschwarzwalds oder besuchen Sie unseren Wildpark.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie alle Angebote der Stadt Pforzheim. 

Informieren Sie sich auch unter www.erlebniswelt-kultur.de über kulturelle Events und Highlights in der Region Nordschwarzwald!