Inhalt

Der Kunsthistoriker Jan Bialostocki

(*14. August 1921   +25. Dezember 1988)

Jan Bialostocki studierte an der geheimen polnischen Universität Philosophie und Kunstgeschichte, da es während der deutschen Besatzungszeit verboten war dies zu tun. Während der Nazi-Zeit saß er bereits in mehreren Konzentrationslagern ein und will nun mit seinen Werken darauf aufmerksam machen.

Bild: Reuchlinpreis 1983