Bild: Eingang zur Burgruine Liebeneck ©Matthias Hilligardt