contenu

1976 von Pforzheimer Künstlern und Kulturinteressierten gegründet, hat sich die Galerie Brötzinger Art als ein Treffpunkt der Kunstszene etabliert. Ihr Angebot wird in Kunstkreisen nachhaltig geschätzt. Das liegt zum einen an der Beständigkeit, mit der sie die regionale Kunst in den vergangenen 38 Jahren hochgehalten hat. Ein anderer Grund für die Beliebtheit: In einem unkonventionellen Forum, einer ehemaligen Metzgerei, wird ein breit gefächertes Repertoire offeriert. Der Fokus liegt bei der Förderung junger und regionaler Künstler – darüber hinaus ist das Programm konzeptionell ungebunden.