contenu

Der Gemeinderat der Stadt Pforzheim besteht aus dem Oberbürgermeister als Vorsitzendem und 40 ehrenamtlich tätigen Stadträtinnen und Stadträten.

Die letzte Wahl fand am 25. Mai 2014 statt. 

Sie werden direkt von der Bürgerschaft auf fünf Jahre gewählt. Der Gemeinderat ist das Hauptorgan der Gemeinde. Er legt die Ziele und die Rahmenbedingungen des kommunalpolitischen Handelns fest und entscheidet über alle wichtigen Gemeindeangelegenheiten, soweit nicht der Oberbürgermeister Kraft Gesetzes zuständig ist oder ihm der Gemeinderat bestimmte Aufgaben übertragen hat.

Der Gemeinderat bestimmt und kontrolliert die Arbeit der Verwaltung und die Ausführung seiner Beschlüsse. Zur Arbeitsentlastung und zur eingehenden Erörterung von Sachfragen hat der Gemeinderat Ausschüsse gebildet. Sie entscheiden die in ihre Zuständigkeit fallenden Angelegenheiten selbst und beraten alle vom Gemeinderat zu fassenden Beschlüsse vor.

Das Bürgerinformationssystem der Stadt Pforzheim informiert Sie aktuell über alle Gemeinderatsvorlagen, Beschlussdokumente, Sitzungstermine und Tagesordnungen.

Einen sehr praktischen Weg, um sich konkret über die Sitzungsarbeit des Gemeinderats und der Ausschüsse zu informieren, bietet die App zum Bürgerinformationssystem (ALLRIS-App). Hier finden Sie alle Unterlagen zu einer anstehenden Sitzung auf einen Blick. Die App eignet sich auch bestens, um z.B. im Ratssaal alle Unterlagen zu einer Sitzung auf einem Tablet parat zu haben.