contenu

Stadterneuerung

Unter Stadterneuerung versteht man die Aufwertung eines Quartiers, in dem vorhandene städtebauliche und sonstige Missstände durch ein Bündel von Einzelmaßnahmen verbessert oder beseitigt werden.

Zahlreiche Einzelmaßnahmen führen über einen längeren Zeitraum zu einer Aufwertung :

Modernisierung und Instandsetzung von Gebäuden, Schaffung neuer Grün- und Freiflächen, Umgestaltung von Straßenräumen, Schaffung von Angeboten für die Quartiersbevölkerung (z. B. Sprachkurse, Freizeitangebote, Beratung, günstige Mittagessen), Aktivierung von Zielgruppen, Verbesserung des Image usw.

Laufende Sanierungsmaßnahmen

jahnstr ecke weiherbergstr

Das Bund-Länder-Förderprogramm "Soziale Stadt" hat zum Ziel, eine nachhaltige Aufwärtsentwicklung in " Stadt- und Ortsteilen mit besonderem Entwicklungsbedarf " einzuleiten und zu sichern.

Das Quartiersmanagement in der Kaiser-Friedrich-Straße nahm im Jahr 2010 seine Arbeit auf. Es wird getragen vom Diakonischen Werk, den Baugenossenschaften Arlinger und Familienheim Pforzheim sowie der Stadt Pforzheim. Die Sozialpädagogen Axel Baumbusch und Katja Wengert engagieren sich in der Kaiser-Friedrich-Straße 102 für die Belange des Stadtteils. Der dritte im Bunde, Wolfram Hertrampf, kümmert sich schwerpunktmäßig für die Hilfen im Alter im Quartier.

Das Quartiersmanagement fungiert als Bindeglied zwischen der Bewohnerschaft und der Verwaltung als direkter Ansprechpartner vor Ort.

Nächste Sitzungen des Quartiersrats:

  • Donnerstag, den 06. November, 19 Uhr
  • Donnerstag, den 04. Dezember, 19 Uhr (Jahresabschluss)

Alle Veranstaltungen sind grundsätzlich für sämtliche Bewohner, Eigentümer und Gewerbetreibenden im Quartier offen. Wir freuen uns auf ihre Beteiligung.

Quartiersmangement Kaiser-Friedrich-Straße
c/o Jugendarbeit Stadtteile
Kaiser-Friedrich-Straße 102
75172 Pforzheim

07231- 9380241

E-Mail senden

Die Bürgersprechstunden im Rahmen des Quartiersmanagements erfolgen nach telefonischer Vereinbarung.

Vorbereitende Untersuchungen

In dem Untersuchungsgebiet werden bauliche und städtebauliche Problemlagen vermutet.

Abgeschlossene Voruntersuchung 2008/2009

Abgeschlossene Voruntersuchungen 2010

Abgeschlossene Sanierungsmaßnahmen

2009 - 2014 

2000 - 2009 

2001 - 2009