contenu

Transparenz am Grundstücksmarkt

Der Grundstücksmarktbericht informiert über die in Pforzheim erzielten Immobilienpreise und stellt die Umsatzzahlen und -entwicklungen des Immobilienmarkts 2016 dar. Beteiligte am Grundstücksmarkt (Eigentümer, Kaufinteressenten, Investoren, Berater usw.) bekommen verlässliche Zahlen über tatsächlich bezahlte Kaufpreise. Insbesondere für die häufig gehandelten Immobilienarten stehen detailierte Preisspiegel zur Verfügung (Auszüge aus dem Grundstücksmarktbericht):

Grundlagen für marktgerechte Wertermittlungen:
Als Grundlage für marktgerechte Wertermittlungen werden die zur Wertermittlung erforderlichen Daten veröffentlicht. Die Auswertungen und Analysen beruhen ebenfalls auf der Kaufpreissammlung des Gutachterausschusses.

Aus dem Inhalt

Überblick Pforzheimer Immobilienmarkt 2016
Entwicklung 1. Halbjahr 2017
Preise und Umsätze der Grundstücksteilmärkte:

  • Unbebaute Grundstücke
  • Gartengrundstücke
  • Bebaute Grundstücke
  • Wohnungs- und Teileigentum
  • Garagen und Stellplätze

Erforderliche Daten für die Wertermittlung:
(diese Daten stehen nur in der kostenpflichtigen Version zur Verfügung)

  • Bodenpreisindexreihen
  • Indexreihen Preise von Eigentumswohnungen
  • Liegenschaftszinssätze und Ertragsfaktoren
  • Sachwertfaktoren (NHK 2010) für Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Sachwertfaktoren (NHK 2010) für Mehrfamilienhäuser

To top

Grundstücksmarktbericht mit „Daten für die Wertermittlung“

Gebühr:
als PDF-Datei 30 €,
als gedruckte Broschüre 40 €,
Bestellung bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses:
gutachterausschuss(at)stadt-pforzheim.de