Content

Erweiterung der Kindertagesstätte des Evang. Diakonissenvereins Siloah

Der Evang. Diakonissenverein Siloah erweitert seine Kindertageseinrichtung in der Wilferdinger Str. 67 um eine Kindergartengruppe voraussichtlich zum April 2017.

Neubau einer weiteren städtischen Kita in Eutingen

Um dem gestiegenen Bedarf an Kindergarten- und Krippenplätzen in Pforzheim und insbesondere im Stadtteil Eutingen gerecht zu werden, entsteht auf dem Gelände der Karl-Friedrich-Schule in Eutingen eine neue Kindertageseinrichtung in städtischer Trägerschaft. Vorerst sollen dort 3 Gruppen mit ca. 50 Plätzen für Kinder von 1 Jahr bis zum Schuleintritt betreut werden. Die Grundsteinlegung der Kita erfolgte am 21. Oktober 2016, die Eröffnung ist im Herbst 2017 geplant.

In der bereits bestehenden städtischen Kita Eutingen, Am Wartberg 4, werden weiterhin Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt betreut. Die Kita bietet Platz für insgesamt 48 Kinder mit Betreuungsmodulen bis max. 50 Wochenstunden.

Neubau einer Kindertageseinrichtung in der Redtenbacherstraße (Nordstadt-Ost)

Ansicht Ost

Unterhalb des Kepler-Gymnasiums entstand durch die Pforzheimer Bau und Grund GmbH eine neue 2-geschossige Kindertagesstätte. Die Betriebsträgerschaft der Einrichtung übernahm die Arbeiterwohlfahrt Nordschwarzwald gGmbH.  Im Januar 2017 startete die neue Einrichtung "Kita Krümelchen" mit je einer Kleinkindgruppe und einer Kindergartengruppe. Maximal 20 Kinder unter 3 Jahren und 80 Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt können dort zukünftig betreut werden.

Neubau Blücherstraße
Überdachte Verbindung zum Neubau

Zusätzliche Krippen- und Kindergartenplätze in der Blücherstraße

Auch die ganz Kleinen können ab Dezember 2015 in der Städtischen Kindertagesstätte in der Blücherstraße betreut werden. Durch den Abriss eines benachbarten Hinterhofgebäudes entstand ein Neubau für eine zusätzliche Kleinkindgruppe mit max. 10 Kindern von 1 bis 3 Jahren und eine weitere Kindergartengruppe mit max. 20 Kindern von 3 bis 6 Jahren. 

link zur Webseite der Kindertagesstätte in der Blücherstraße

Umzug und Erweiterung der Evang. Kita der Thomasgemeinde (Bayernstraße)

Gebäude in der Hessenstr. 1

Die evang. Kindertagesstätte der Thomasgemeinde in der Bayernstraße zog zum 01.06.2016 in neue Räumlichkeiten in der Hessenstraße 1 um. Die alten Räume in der Bayernstraße 33 waren aufgrund eines fehlenden zweiten Fluchtwegs nicht dauerhaft für den Betrieb einer Kindertagesstätte geeignet.

Der evangelische Träger hat daher die Einrichtung in ein geeignetes angemietetes Gebäude in der Hessenstraße 1 verlegt, das auch genügend Raum für eine zusätzliche Kleinkindgruppe bietet.

link zur Webseite der evang. Kita der Thomasgemeinde

20 zusätzliche Plätze für Kleinkinder in der Städt. Kita Neuhaidach

In der städtischen Kita Neuhaidach in der Beuthenerstraße können ab Dezember 2015 auch Kleinkinder ab 1 Jahr betreut werden. Die Kita wurde erweitert durch einen zweigeschossigen Anbau auf der Nordseite mit separatem Zugang für den U3-Bereich.

link zur Webseite der Kita Neuhaidach

Umzug und Erweiterung der Evangelischen Kindertagesstätte im Mäuerach

Kurz vor der Schließung stand die evangelische Kindertagesstätte im Mäuerach noch im Herbst 2013 aus bautechnischen Gründen. Gleichzeitig ergab die Bedarfsplanung einen Mehrbedarf von ca. 1,5 Kindergartengruppen für das Wohngebiet.

Ein Angebot  über die Anmietung von neuen Räumlichkeiten in der Zeisigstraße 8 ermöglichte die Weiterführung der Einrichtung und den weiteren Ausbau um 10 Plätze für Kleinkinder ab 1 Jahr und um 15 Kindergartenplätze für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Die Einrichtung öffnete nach den Sommerferien 2015 ihre Pforte in der Zeisigstraße 8.

link zur evangelischen Kindertagesstätte im Mäuerach

Zusammenführung der Städt. Kita Bäznerstraße mit der Evangelischen Kita Christusgemeinde und Erweiterung um eine Kleinkindgruppe

Die Städt. Kita Bäznerstraße geht in die Trägerschaft der Evangelischen Kirche über und wird mit dem Kindergarten der Christusgemeinde zusammengeführt. In den neuen modernisierten Räumlichkeiten der Christusgemeinde können zusätzlich zum bestehenden Platzangebot der Christusgemeinde und der Bäznerstraße weitere 10 Plätze für Kleinkinder ab 1 Jahr eingerichtet werden.

Die Einrichtung wurde für die Umbauzeit in die Interimsräume beim Emma-Jaeger-Bad verlegt. Für die Kinder wurde ein Fahrdienst eingerichtet.

Seit dem 3. November 2016 ist die Einrichtung wieder unter der alten Adresse in der Martin-Luther-Straße 7, jedoch in neu renovierten und erweiterten Räumen zu finden.

link zur Evang. Kindergarten der Christusgemeinde