Content

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) berät und unterstützt ausgehend vom lokalen Handlungsbedarf das kommunale Jobcenter Pforzheim in Fragen der Gleichstellung von Frauen und Männern, der Förderung von Frauen und der besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei beiden Geschlechtern.

Zur Erfüllung dieser Aufgaben erfolgt bereits eine enge Zusammenarbeit mit externen Partnern und die Arbeit in Projekten und Arbeitskreisen. Innerhalb des Jobcenters werden die operativen Bereiche durch die BCA unterstützt. Die Informations- und Beratungsfunktion der BCA zu den bereits genannten Themen richtet sich gleichermaßen an erwerbsfähigen Leistungsberechtigten und deren in der Bedarfsgemeinschaft lebenden Angehörigen, sowie an Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern, Institutionen und Organisationen.

Vor allem die Zielgruppen der jungen Mütter und der alleinerziehenden Mütter und Väter beschäftigen sich mit den oben aufgeführten Fragestellungen. Die BCA des Jobcenter Pforzheim übernahm zum 01.04.2013 die Koordination des Netzwerks wirksamer Hilfen für Alleinerziehende Pforzheim, in der die Mitglieder des Netzwerks sich mit den Hauptzielgruppen beschäftigter, arbeitsuchender und arbeitsloser Alleinerziehenden befasst.

Bei Fragen, Anregungen und Hinweisen zu dieser Thematik können Sie sich gerne an die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenter Pforzheim wenden.