Content

Sonnenberg-Büchenbronn

Bild: Ökologischer Stadtrundgang 7

Dieser Rundgang erschließt die natürlichen Seiten des im Südwesten gelegenen Stadtgebietes. Bäume aus aller Welt birgt die Baumsammlung am Wasserleitungsweg. Im Enztal erfährt man einiges über die Problematik neu eingebürgerter Pflanzen. Pfatschbachtal und Hermannsee sind nicht nur reizvolle Ausflugsziele, sondern auch Refugien der heimischen Amphibienfauna. Im Gewann Schwarzenacker findet der Neuntöter noch die für sein Überleben notwendigen Dornenhecken.

Im wildromantischen Beutbachtal wird die Geschichte der Büchenbronner Wasserversorgung lebendig. Weitere Themen des Rundgangs sind die Lebensräume an der Nagold und im Wacholder, dessen Blütenreichtum und Artenvielfalt einzigartig ist.

Als Leitsymbol der 16 Stationen des Rundgangs wurde die Weißtanne ausgewählt, denn dieser Charakterbaum des Schwarzwalds sorgte im armen Waldbauerndorf Büchenbronn Jahrhunderte lang für Lohn und Brot.

Bild: Ökologischer Stadtrundgang 7
Bild: Ökologischer Stadtrundgang 7
Bild: Ökologischer Stadtrundgang 7
Bild: Ökologischer Stadtrundgang 7
Bild: Ökologischer Stadtrundgang 7

Die Hefte im Westentaschenformat sind zum Preis von € 1,50 erhältlich.