Content

Zum vierten Mal öffnen die Pforzheimer Kulturorte an einem Samstagabend ihre Tore.
Eine Fülle besonderer Veranstaltungen lädt zum Staunen und Entdecken ein. Daneben gibt es an vielen Orten kulinarische Besonderheiten.
Mit einem Ticket hat man Zugang zu allen Ausstellungen und Veranstaltungen und nutzt die Busshuttle zu den einzelnen Häusern.

Die Kulturnacht eröffnet das Kulturfestival 2015: WERKSTADT und steht selbst im Zeichen des Themas Innenstadterleben und Stadtentwicklung: Rund um das Rathaus klingt Musik und der Interkulturelle Garten lädt zum Flanieren und Verweilen ein.
Höhepunkt ist die Illuminierung des Rathauses um 22 Uhr.

Das komplette Programm können Sie HIER herunterladen.

 

Lichtshow zur Kulturnacht 2012
Schmuckperformance 2012

INFOS

Was kostet ein Ticket?
Erwachsene: 7€ (Vorverkauf 6€)
Ermäßigt (Schüler, Studenten): 5€ (Vorverkauf 4€)
Familienkarte (2 Erwachsene, Kinder): 15€ (Vorverkauf 14 €)

Wo gibt es Tickets?
Bei den folgenden Vorverkaufsstellen (ab dem 10.06.2015):
Kartenbüro Kulturhaus Osterfeld  
Kartenbüro in den Schmuckwelten
Kartenverkauf im Schmuckmuseum Pforzheim
Ticketcenter im Theater

Wofür gilt das Ticket?
Das Ticket gilt als Fahrschein für alle SVP-Buslinien und Sonderbusse und als Eintrittskarte für alle beteiligten Kultureinrichtungen.

Wie sind die Kultureinrichtungen miteinander verbunden?
Alle teilnehmenden Kultureinrichtungen werden mit den Linienbussen (Linie A –C) des Stadtverkehrs im 30 Minuten Takt erreicht. Zusätzlich verkehren von 18.45 Uhr bis 1.15 Uhr Shuttle Bus auf 3 Routen, ebenfalls im 30 Minuten Takt.
Alle Touren treffen sich am Leopoldsplatz.

P+R Parkplatz
Pendler können auf dem Messplatz kostenlos parken. Die Kulturlinie A und die SVP-Linie 1 werden an der Haltestelle »Maystraße« in der Westlichen Karl-Friedrich-Straße erreicht.

Kann man umsteigen?
Das Zu- und Aussteigen ist an jeder Haltestelle möglich. Am Leopoldplatz kann auch von einer Tour auf die andere gewechselt werden.