Content

Bild: Hornisse Kopf ©Matthias Hilligardt

Alljährlich kommen viele Menschen in Kontakt mit Wespen und Hornissen, aber die wenigsten wissen Näheres über diese faszinierenden Tiere. Acht verschiedene Arten von Faltenwespen kommen bei uns vor. Man unterscheidet sie in Größe Aussehen und auch anhand der Nestbauart.

Übrigens interessieren sich nur zwei Wespenarten für unsere Kaffeetafel im Freien und Hornissenstiche sind bei Weitem nicht so gefährlich wie allgemein angenommen. Klar ist aber, dass Wespen und Hornissen eine bedeutende Rolle im Naturhaushalt spielen.

In unserer Broschüre "Keine Angst vor Wespen und Hornissen" hat das Amt für Umweltschutz die wichtigsten Informationen über die Lebensweise und die Naturbedeutung von Wespen und Hornissen anschaulich zusammengestellt. Tipps zum richtigen Umgang mit diesen stachelbewehrten Geschöpfen ergänzen den informativen Band.

To top