Content

Das Thema "Haushalt" begegnet uns quer durch alle Medien nahezu täglich - insbesondere in den letzten Monaten des Jahres, wenn sich Bundestag und Landtage, Kreis- , Stadt- und Gemeinderäte intensiv mit der Aufstellung des Haushaltsplans für das kommende Jahr beschäftigen. Über die Ebenen hinweg bietet sich dann ein ähnliches Bild:

Haushaltslöcher tun sich auf und sind nur mühsam zu stopfen. Einsparvorschläge werden diskutiert. Vom Haushaltsausgleich ist die Rede und der Gefahr eines Fehlbetrags. Verwaltungs- und Vermögenshaushalt werden ebenso wie die Finanzplanung auf den Prüfstand gestellt. Einzelpläne werden diskutiert, Haushaltsansätze auf ihre Notwendigkeit, Finanzier- und Vereinbarkeit mit der allgemeinen Haushaltslage überprüft.

Mit Sicherheit haben auch Sie sich in diesem Zusammenhang schon einmal gefragt: "Was verbirgt sich konkret hinter dem Haushalt einer Kommune - wie setzt er sich zusammen? Wie kommt er zustande? Wie funktioniert er? Und wer bestimmt für was wie viel Geld in den Haushalt eingestellt wird?".

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen Antworten auf diese Fragen geben und das Thema "Kommunaler Haushalt" am Beispiel der Stadt Pforzheim ein wenig näher bringen. Sie erhalten aktuelle Einblicke in die Finanzwirtschaft unserer Stadt, in das Verfahren zur Haushaltsaufstellung sowie Informationen zum Ablauf der Haushaltsberatungen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ganz allgemeine Informationen zum Thema Haushalt.