Content

Die Teilnehmer

27 Teilnehmer aus sechs verschiedenen Ländern sind zu Gast in Pforzheim. 

Vertreten sind die Partnerstädte Gernika (Spanien), Irkutsk (Russland), Osijek (Kroatien), Saint Maur (Frankreich), Tschenstochau (Polen) und Vicenza (Italien).

Die Alterspanne der 17 weiblichen und 10 männlichen Teilnehmer liegt zwischen 19 und 60 Jahren. Auch die Berufe sind vielfältig. Sie reichen von Pfadfinderin über Lehrer und Mitarbeiter im Friedensforschungsinstitut bis hin zum stellvertretenden Oberbürgermeister.

Eröffnung "(T)winning for Europe"