Content

Internationaler Grundtvig Workshop "GENIAL" 2011

Logo Lebenslanges Lernen

Die Stadt Pforzheim hatte 15 Erwachsene zwischen 18 und 58 Jahren aus neun Ländern zum Grundtvig-Workshop GENIAL vom 26. Juni- 6. Juli 2011 ins Hohenwart Forum eingeladen.

Mit dabei waren neun Teilnehmer/innen aus fünf Partnerstädten. Finanziert wurde der Workshop von der EU.

Die Teilnehmer/innen

Die Teilnehmer/innen des Grundtvig-Workshops GENIAL kamen aus Frankreich, Italien, Kroatien, Lettland, Polen, Rumänien, Russland, Spanien und Ungarn. Mit dabei waren Gäste aus unseren Partnerstädten Saint-Maur-des-Fossés, Vicenza, Osijek, Tschenstochau und Irkutsk. Alle kamen aus verschiedenen Berufsgruppen vom Arzt über den Künstler und die Studentin bis zur Produktionsleiterin. Das Altersspektrum lag zwischen 18 und 58 Jahren.

Gemeinsam hatten alle das Interesse am interkulturellen Austausch, den Wunsch die eigenen Deutschkenntnisse zu verbessern und die Lust neue Menschen aus Europa kennen zu lernen und mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Alle waren interessiert mehr über zeitgemäße Lernformen zu erfahren und persönliche Lernstrategien weiter zu entwickeln.

GruppeNamenszeichen
Grundtvig Haende

Grundtvig-Workshop II - Die Teilnehmer als Fotomorph (Fabian Rico Diener)

Die Teilnehmer/innen des Grundtvig-Workshops GENIAL in Pforzheim von Fabian Diener Rico