Content

Um den an dem Verfahren beteiligten Ämtern und Behörden sowie auch den benachrichtigten Angrenzern eine ausreichende Prüfung der Bauvorhaben zu ermöglichen, sind für die jeweiligen Verfahren die folgenden Unterlagen und Antragsformulare gemäß den Bestimmungen der Verfahrensordnung zur Landesbauordnung einzureichen:

Unterlagen für Bauantrag (Genehmigungsverfahren)

  • Lageplan
  • Bauzeichnungen
  • Baubeschreibung
  • Darstellung der Grundstücksentwässerung (Entwässerungspläne sind bei Bauvorhaben im Stadtkreis Pforzheim nicht beim Baurechtsamt, sondern beim Eigenbetrieb Stadtentwässerung Pforzheim)
  • Bautechnische Nachweise bzw. Erklärung zum Standsicherheitsnachweis
  • Bauleiterbestellung (sofern ein Bauleiter erforderlich ist)

Die Bauvorlagen sind im Genehmigungsverfahren zweifach einzureichen (auch bei den Ortsverwaltungen möglich). Ist die Beteiligung anderer Behörden oder Dienststellen erforderlich, kann die Baurechtsbehörde weitere Ausfertigungen nachfordern. Es empfiehlt sich, von vornherein drei Ausfertigungen vorzulegen.

Die vom Wirtschaftsministerium verbindlich eingeführten Vordrucke können beim Baurechtsamt erworben werden.