Content

Worum es geht:

Durch den Abzug der französischen Streitkräfte im Herbst 1996 ergeben sich für den Bereich der Buckenbergkaserne Veränderungen, die für die Entwicklung des Stadtteils Buckenberg-Haidach Impulse und Chancen eröffnen. Die bisher militärisch genutzten Flächen und Gebäude haben ihre Nutzungen verloren und sollten einer neuen Verwertung zugeführt werden. Die Veränderungen bieten die Möglichkeit zu einer Umgestaltung und Verbesserung, nicht nur des eigentlichen Planungsgebietes, sondern auch zur Deckung des Bedarfs für den Stadtteil. Der Bereich Breslauer Straße wird in die Flächennutzungsplan-Änderung mit einbezogen, damit das seit langer Zeit leer stehende Gebäude bzw. das Gelände wieder genutzt werden kann.

Dokumente:

Die Bestandteile der Flächennutzungsplanänderung können als PDF-Dateien heruntergeladen werden.