Inhalt

Bei Neubau- und Umbaumaßnahmen werden die versiegelten Flächen auf der Grundlage des eingereichten Bauantrages ermittelt. Danach erhält der Eigentümer einen Fragebogen, welcher die schematische Darstellung mit dem entsprechenden Zahlenmaterial, Korrekurmöglichkeiten und Größen sowie Erläuterungen enthält.

Nach Auswertung des Fragebogenrücklaufs bzw. der hierfür gesetzten Frist ergeht an den Eigentümer eine Vorab-Information zum Gebührenbescheid, auf dessen Grundlage Sie in der Folge durch unsere Abrechnungsbeauftragte, die Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, einen Gebührenbescheid zugesandt bekommen.

Alle Grundstücksbesitzer erhalten neben ihrem Schmutzwassergebührenbescheid einen separaten Gebührenbescheid für Niederschlagswasser.

Informationen zum Erfassungsblatt „Bebaute und befestigte Flächen“