Inhalt

"Lore-Plätzchen" erinnert an den Bergbau im Würmtal

Der langen Bergbautradition im Würmtal gerecht zu werden und zum Erhalt geschichtlicher Ereignisse ist die Entstehung des Plätzchen an der Würmtalstraße am Beginn des Fußwegs zum Seehaus geschuldet.

Eine Infotafel gibt Einblicke in den Bergbau im Würmtal und erläutert die Geschichte der ausgestellten Lore und der Fluß- und Schwerspatbrocken. 

Der Platz wurde unter großem Interesse der Bevölkerung am 24.09.2015 offiziell eingeweiht. Im Zuge der Einweihung wurde  sowie die von Ulrich Kollmar beim Autor Franz Littmann beauftragte Broschüre "Das Bergwerk Käfersteige im Würmtal" vorgestellt und an die Anwesenden verteilt. 
Die Broschüre legt die Geschichte um den Bergbau im Würmtal, die Grube Käfersteige, sowie die Entstehung dieses Platzes dar.

Infotafel Lore + Fluß- und Schwerspat