Inhalt

Die Gemeinde Würm wurde im Jahre 1263 erstmals urkundlich erwähnt und liegt am gleichnamigen Fluss rund 4 km süd-östlich von Pforzheim.

Seit dem 01.09.1971 ist Würm Ortsteil von Pforzheim. Nachbarorte sind die Ortsteile Hohenwart und Huchenfeld. 

  • Begrüßungsschild am Ortseingang
    Begrüßungsschild am Ortseingang
  • Blick auf den unteren Ortskern des Ortsteil Würm
    Blick auf den unteren Ortskern des Ortsteil Würm
  • Pflanzbeet "Würmer Wappen"
    Pflanzbeet "Würmer Wappen"
  • Blick auf Würm vom Hornkopf-Pavillon
    Blick auf Würm vom Hornkopf-Pavillon

Aktuelle Veranstaltungen im Ortsteil

Sa 29 Jul - 30. Jul

Sommer- und Lichterfest

Der Obst- und Gartenbauverein Würm veranstaltet wieder sein traditionelles Sommer- und Lichterfest auf dem Vereinsgelände am Zaunweg in Pforzheim-Würm.
Der illuminierte Garten und die Festzelt werden wieder eine besondere Feststimmung verbreiten

Würm | Beginn: 15:00
Sa 02 Sep
Fußballtennis-Turnier TTC Würm

Fußballtennis-Turnier TTC Würm

Fußballtennis-Turnier auf der Tennisanlage in Würm
Witziges Just for Fun Turnier für Jedermann

Würm | Beginn: 11:00
Fr 08 Sep
31.05. bis 08.09. Ausstellung -Charm- im Rathaus Würm

31.05. bis 08.09. Ausstellung -Charm- im Rathaus Würm

Ausstellungstrilogie Kruzifix / Charm / Mobile deren einzelnen Ausstellungen innerhalb der Ortsverwaltungen Würm, Huchenfeld und Büchenbronn wandern
31.05. - 08.09.17 in Würm "Charm"

Würm | Beginn: 08:00

Mitteilungen der Ortsverwaltung

Öffentliche Bücherschränke im Ortsteil Würm

Aufruf zu Spenden und Suche nach Paten

Dem Antrag von Ortschaftsrätin Katja Theurer ist der Ortschaftsrat in seiner vergangenen Sitzung einstimmig gefolgt. Sofern sich ausreichend Unterstützer finden, können im Ortsteil an bis zu drei Standorten öffentliche Bücherschränke entstehen.

Was ist ein öffentlicher Bücherschrank?

Ein öffentlicher Bücherschrank ist eine Tauschbibliothek für Jedermann. Man stellt ein Buch hinein und nimmt sich dafür ein anderes heraus. Und das rund um die Uhr und ohne jegliche Formalität.

Die Bücherschränke können durch die Ausbildungswerkstatt des Internationalen Bund (IB - Carlo Schmid Schule) im Rahmen eines Ausbildungsprojektes gefertigt werden, wozu bereits eine Zusage vorliegt. Die Kosten reduzieren sich somit auf die Materialkosten.

Der Ortschaftsrat hat der Zurverfügungstellung von Mitteln des Ortsteilbudgets zugestimmt, sodass zur Realisierung lediglich noch zwei Dinge fehlen: Spenden in Höhe von gesamt rund 1.000 Euro sowie Paten, die sich um Inhalt und Umfeld der Schränke kümmern.

Spenden

Bitte unterstützen Sie das Projekt "öffentliche Bücherschränke für Würm" durch eine finanzielle Zuwendung. Wir alle werden davon profitieren.
Hier die Bankverbindung für die Spende:

Stadtkasse Pforzheim
Konten:

  • Sparkasse Pforzheim Calw: IBAN: DE24 6665 0085 0000 8220 35   oder
  • Volksbank Pforzheim: IBAN: DE62 6669 0000 0000 0224 35

Verwendungszweck: 5.1737.000127.0 – Bücherschrank Würm – „Name Spender“

Paten

Ein Pate schaut ab und zu die Auswahl der Bücher durch und hat den Zustand des Bücherschranks im Auge. Frau Ortschaftsrätin Theurer sucht ehrenamtliche Helfer die sie hierbei unterstützen. Auch ein Verein oder eine Organisation kann eine Patenschaft übernehmen. Interessenten melden sich direkt bei Frau Ortschaftsrätin Katja Theurer oder bei der Ortsverwaltung Würm.

Mit genügend Spenden und ehrenamtlichen Paten können die Bücherschränke in Würm schon bald Realität sein.

Aktuelles aus dem Ortschaftsrat

Protokoll der vergangenen Ortschaftsratssitzung

  • OR Würm 29.06.17Bericht über die 32. öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Würm vom 29.06.2017165 K

Protokolle früherer Sitzungen und weitere Informationen zu den Ortschaftsräten können im Bürgerinformationssystem der Stadt Pforzheim eingesehen werden (Sitzungsübersicht).