Inhalt

Die Gemeinde Würm wurde im Jahre 1263 erstmals urkundlich erwähnt und liegt am gleichnamigen Fluss rund 4 km süd-östlich von Pforzheim.

Seit dem 01.09.1971 ist Würm Ortsteil von Pforzheim. Nachbarorte sind die Ortsteile Hohenwart und Huchenfeld. 

  • Begrüßungsschild am Ortseingang
    Begrüßungsschild am Ortseingang
  • Blick auf den unteren Ortskern des Ortsteil Würm
    Blick auf den unteren Ortskern des Ortsteil Würm
  • Pflanzbeet "Würmer Wappen"
    Pflanzbeet "Würmer Wappen"
  • Blick auf Würm vom Hornkopf-Pavillon
    Blick auf Würm vom Hornkopf-Pavillon

Mitteilungen der Ortsverwaltung

Öffentliche Bücherschränke im Ortsteil Würm - Aktueller Spendenstand: 700 Euro

Ortsverwaltung und Ortschaftsrat freuen sich, dass bereits einige Mitbürgerinnen und Mitbürger unserem Spendenaufruf gefolgt sind und auch Zusagen für die Übernahme von Patenschaften vorliegen.

Mit dem aktuellen Spendenstand von 700 € befinden wir uns auf einem guten Weg das Projekt "öffentliche Bücherschränke im Ortsteil" schon bald realisieren zu können.

Zur Umsetzung der angedachten drei Standorte werden nochmals rund 300 € Spenden benötigt, weshalb wir auf weitere Unterstützer hoffen.

Spenden

Bitte unterstützen Sie das Projekt "öffentliche Bücherschränke für Würm" durch eine finanzielle Zuwendung. Wir alle werden davon profitieren.

Hier die Bankverbindung für die Spende:

Stadtkasse Pforzheim
Konto: Sparkasse Pforzheim Calw: IBAN: DE24 6665 0085 0000 8220 35 oder
Konto: Volksbank Pforzheim: IBAN: DE62 6669 0000 0000 0224 35
Verwendungszweck: 5.1737.000127.0 – Bücherschrank Würm – „Name Spender“

>>>PDF-Download: Projekt "Öffentliche Bücherschränke für Würm"

Stadtwerke Pforzheim investieren in die Sicherheit der Würmer Trinkwasserversorgung

Zur Erhöhung der Versorgungssicherheit der ersten und zweiten Hochzone in Würm führen die Stadtwerke Pforzheim derzeit Baumaßnahmen im Gewann Herdlesacker und Hilbertsbaum durch.
Der erste Bauabschnitt beinhaltet den Neubau der Druckminderstation Hilbertsbaum und die Leitungsverlegung bis zur Adolf-Sautter-Straße. Die Kosten betragen rund 200 000 Euro. Die Bauzeit wird voraussichtlich bis Mitte September andauern. Die Baumaßnahme beschränkt sich in erster Linie auf Feldwege. Mit einer Behinderung des Straßenverkehrs wird daher nicht gerechnet, wenngleich Einschränkungen für Spaziergänger und Radfahrer in diesem Bereich gegeben sein werden. Wir bitten um Verständnis.

Neubau der Druckminderstation im Gewann Hilbertsbaum

Über den Herdlesackerweg erfolgt die Neuverlegung der Wasserleitung, welche im Kurvenbereich der Adolf-Sauter-Straße an das bestehende Wasserleitungsnetz angeschlossen wird.
Nach Abschluss des ersten Bauabschnitts und Inbetriebnahme des Druckminderbauwerkes kann dann der provisorische Druckminderer an der Waldstraße entfallen, welcher verkehrsproblematisch im Kreuzungsbereich der Ritterstraße installiert werden musste.

Würmer Bouleplatz darf bespielt werden.

Würmer Bouleplatz

Gründung einer offenen Spielgruppe wäre wünschenswert

Dank dem Würmer Orteilbudget und entsprechender Spendeneingänge, insbesondere der beiden Ortschaftsräte Hans-Joachim Haegele und Wolf-Dieter Späth, konnten unsere Bauhofmitarbeiter in den vergangenen Wochen den Bouleplatz an der Ritterstraße / Dollbronner Straße fertigstellen. Nach den Sommerferien wird der Bereich noch um eine Sitzgruppe erweitert werden und ist auch an eine kleine Einweihungsfeier gedacht. Schön wäre es, wenn sich eine offene Spielgruppe etablieren würde, die sich zu geregelten Zeiten trifft und so jedermann die Möglichkeit gibt, die Finessen des Boule-Spiels erlernen und üben zu können. Die Ortsverwaltung steht hier gerne als Ansprechpartner und Vermittler, beispielsweise durch Veröffentlichung im Ortsnachrichtenblatt, zur Verfügung.

Boule und Pétanque

Es ist das populärste Kugelspiel und am meisten verbreitet. Zwei Gruppen spielen gegeneinander. Eine Gruppe besteht aus zwei oder drei Spielern, die über sechs Kugeln verfügen. In der Zweier-Gruppe spielt jeder mit drei Kugeln, in der Dreier-Gruppe spielt jeder mit zwei Kugeln. Die Eisenkugeln haben einen Durchmesser von 7-8 cm und ein Gewicht von 650 - 800 Gramm. Sie haben verschiedene Gravuren, jedes Kugelpaar hat ein Kennzeichen, eine gestanzte Zahl bzw. eine Buchstabenkombination. Im Bedarfsfall können bei der Ortsverwaltung gegen Hinterlegung eines Pfandes Boule-Kugeln ausgeliehen werden.

Spielablauf

Die Spielgruppe, die beginnt, wirft eine kleine Holzkugel, Durchmesser etwa 3 cm, als Ziel. Ein Spieler dieser Gruppe zeichnet den Startkreis mit etwa 50 cm Durchmesser in 6 - 10 Meter Entfernung zur Holzkugel. Die Werfer stehen im Startkreis. Die Spielgruppen wechseln sich beim Werfen ab und versuchen ihre Kugel so nahe wie möglich zur Zielkugel zu schießen oder beizulegen. Jede Kugel, die näher am Zielpunkt als die Bestplatzierte liegt, zählt einen Punkt. In einem Durchgang wird also mindestens 1 Punkt vergeben, (wenn bereits die zweitnächste Kugel die eines Gegners ist). Im Extremfall gibt es 6 Punkte, wenn eben alle Kugeln besser platziert sind als die beste des Gegners. Die Spielgruppe, die gewonnen hat, beginnt den nächsten Durchgang. Das Spiel ist beendet, wenn eine Gruppe 13 Punkte gewonnen hat.

Zeugen gesucht - Friedhofstor beschädigt

Friedhofs-Tor beschädigt und abgehauen

Am vergangenen Wochenende wurde das Metall-Tor am hinteren Eingang des Friedhofes massiv beschädigt. Der/die Schädiger unterließen es die Beschädigung anzuzeigen. Die Ortsverwaltung sucht daher dringend Zeugen, die im Zeitraum Freitagnachmittag, 04. August bis Montagmorgen 07. August 2017 entsprechende Beobachtungen gemacht haben, oder Hinweise auf Fahrzeuge geben können, die den dortigen Bereich befahren habe.

Aktuelles aus dem Ortschaftsrat

Protokoll der vergangenen Ortschaftsratssitzung

  • OR Würm 20.07.17Bericht über die 33. öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Würm vom 20.07.201784 K

Protokolle früherer Sitzungen und weitere Informationen zu den Ortschaftsräten können im Bürgerinformationssystem der Stadt Pforzheim eingesehen werden (Sitzungsübersicht). 

Aktuelle Veranstaltungen im Ortsteil

Do 21 Sep
"Mobile" - Ausstellungseröffnung im Rathaus Würm

"Mobile" - Ausstellungseröffnung im Rathaus Würm

Ausstellungstrilogie Kruzifix / Charm / Mobile deren einzelnen Ausstellungen innerhalb der Ortsverwaltungen Würm, Huchenfeld und Büchenbronn wandern
21.09. - 27.10.17 in Würm "Mobile"

Würm | Beginn: 19:00
So 24 Sep
Herbstfest Turnverein 1884 Würm

Herbstfest Turnverein 1884 Würm

Herbstfest des Würmer Turnvereins mit Wettkampf um den Ammeraupokal

Würm | Beginn: 10:00
Sa 07 Okt
Herbstfest Grundschule Würm

Herbstfest Grundschule Würm

Herbstfest zum Abschluss des Kooperationsprojektes "Von der Blüte bis zum Saft" der Würmer Grundschule und des OGV Würm

Würm | Beginn: 11:30
Fr 27 Okt
21.09. bis 27.10. Ausstellung -Mobile- im Rathaus Würm

21.09. bis 27.10. Ausstellung -Mobile- im Rathaus Würm

Ausstellungstrilogie Kruzifix / Charm / Mobile deren einzelnen Ausstellungen innerhalb der Ortsverwaltungen Würm, Huchenfeld und Büchenbronn wandern
21.09. - 27.10.17 in Würm "Mobile"

Würm | Beginn: 08:00
Sa 18 Nov - 19. Nov

Lokalschau Kleintierzüchter-Verein Würm

Tierschau des Kleintierzüchtervereins C278 Würm e.V.

Würm | Beginn: 17:00