Inhalt

Die Gemeinde Würm wurde im Jahre 1263 erstmals urkundlich erwähnt und liegt am gleichnamigen Fluss rund 4 km süd-östlich von Pforzheim.

Seit dem 01.09.1971 ist Würm Ortsteil von Pforzheim. Nachbarorte sind die Ortsteile Hohenwart und Huchenfeld. 

  • Begrüßungsschild am Ortseingang
    Begrüßungsschild am Ortseingang
  • Blick auf den unteren Ortskern des Ortsteil Würm
    Blick auf den unteren Ortskern des Ortsteil Würm
  • Pflanzbeet "Würmer Wappen"
    Pflanzbeet "Würmer Wappen"
  • Blick auf Würm vom Hornkopf-Pavillon
    Blick auf Würm vom Hornkopf-Pavillon

Mitteilungen der Ortsverwaltung

Trinkwasserversorgung Würm - 2. Bauabschnitt steht an - Sperrung Herdlesweg zw. Holunderpfad und Adolf-Sautter-Str.

Zur Erhöhung der Versorgungssicherheit der ersten und zweiten Hochzone in Würm führen die Stadtwerke Pforzheim derzeit Baumaßnahmen im Gewann Herdlesacker und Hilbertsbaum durch.
Der erste Bauabschnitt (Neubau der Druckminderstation Hilbertsbaum und die Leitungsverlegung bis zur Adolf-Sautter-Straße) soll Mitte November beendet sein. 
Im direkten Anschluss wird der 2. Bauabschnitt von der Adolf-Sautter-Straße bis zum Druckminderer im Herdlesweg  (Eckgrundstück Holunderpfad/Herdlesweg) erfolgen.

Hierbei wird es zu Behinderungen in diesem Bereich kommen. Die Treppenanlage Adolf-Sautter-Straße zum Herdlesweg wird für einige Wochen komplett abgebaut, weshalb auch keine fußläufige Verbindung gegeben sein wird. 
Die Anwesen Herdlesweg 13 - 17 werden je nach Baufortschritt einige Tage/Wochen nicht angefahren werden können. Ein Teilbereich der öffentlichen Parkplätze gegenüber des Kath. Gemeindezentrums werden gesperrt und den Anwohner zur Verfügung gestellt. 

Nach Mitteilung der Stadtwerke werden die Arbeiten bis Mitte Februar andauern und im Zeitraum Weihnachten bis Mitte Januar unterbrochen. Witterungsbedingte Verzögerungen können nicht ausgeschlossen werden. 

Erst nach Abschluss dieser Arbeiten kann auf den provisorischer Druckminderer im Fahrbahnbereich der Waldstraße, Einmündung Ritterstraße verzichtet werden.

Neubau der Druckminderstation im Gewann Hilbertsbaum

Über den Herdlesackerweg erfolgt die Neuverlegung der Wasserleitung, welche im Kurvenbereich der Adolf-Sauter-Straße an das bestehende Wasserleitungsnetz angeschlossen wird.
Erst nach Abschluss aller Arbeiten kann der provisorische Druckminderer an der Waldstraße entfallen, welcher verkehrsproblematisch im Kreuzungsbereich der Ritterstraße installiert werden musste.

Projekt "Öffentliche Bücherschränke im Ortsteil Würm" erhält Förderung durch die Deutsche Bahn Stiftung

Das von Ortschaftsrätin Katja Theurer im Ortschaftsrat initiierte Projekt "öffentliche Bücherschränke für Würm" erhält durch das Förderprogramm "Ehrensache" der Deutschen Bahn Stiftung eine Spende in Höhe von 500 €. Dies konnte Frau Theurer in der gestrigen Ortschaftsratssitzung freudig verkünden.

Schon zuvor hatten einige Bürger dem Projekt finanzielle Untersützung zukommen lassen und die Übernahme von Patenschaften zugesichert, sodass der Ortschaftsrat bereits in seiner Sitzung am 05. Oktober dem Projekt grünes Licht gab. 
Zunächst an zwei Standorten (Skulpturenweg bei der Würmtalhalle, sowie Wappenanlage Waldstraße/Würmer Hauptstraße) sollen die Bücherschränke entstehen, welche vom Internationalen Bund (Carlo-Schmid-Schule) im Rahmen eines Schulprojektes gefertigt und aufgestellt werden. 

Das Projekt soll im Frühjahr 2018 umgesetzt werden. 

>>>PDF-Download: Projekt "Öffentliche Bücherschränke für Würm"

Würmer Bouleplatz darf bespielt werden.

Würmer Bouleplatz

Gründung einer offenen Spielgruppe wäre wünschenswert

Dank dem Würmer Orteilbudget und entsprechender Spendeneingänge, insbesondere der beiden Ortschaftsräte Hans-Joachim Haegele und Wolf-Dieter Späth, konnten unsere Bauhofmitarbeiter in den vergangenen Wochen den Bouleplatz an der Ritterstraße / Dollbronner Straße fertigstellen. Nach den Sommerferien wird der Bereich noch um eine Sitzgruppe erweitert werden und ist auch an eine kleine Einweihungsfeier gedacht. Schön wäre es, wenn sich eine offene Spielgruppe etablieren würde, die sich zu geregelten Zeiten trifft und so jedermann die Möglichkeit gibt, die Finessen des Boule-Spiels erlernen und üben zu können. Die Ortsverwaltung steht hier gerne als Ansprechpartner und Vermittler, beispielsweise durch Veröffentlichung im Ortsnachrichtenblatt, zur Verfügung.

Boule und Pétanque

Es ist das populärste Kugelspiel und am meisten verbreitet. Zwei Gruppen spielen gegeneinander. Eine Gruppe besteht aus zwei oder drei Spielern, die über sechs Kugeln verfügen. In der Zweier-Gruppe spielt jeder mit drei Kugeln, in der Dreier-Gruppe spielt jeder mit zwei Kugeln. Die Eisenkugeln haben einen Durchmesser von 7-8 cm und ein Gewicht von 650 - 800 Gramm. Sie haben verschiedene Gravuren, jedes Kugelpaar hat ein Kennzeichen, eine gestanzte Zahl bzw. eine Buchstabenkombination. Im Bedarfsfall können bei der Ortsverwaltung gegen Hinterlegung eines Pfandes Boule-Kugeln ausgeliehen werden.

Spielablauf

Die Spielgruppe, die beginnt, wirft eine kleine Holzkugel, Durchmesser etwa 3 cm, als Ziel. Ein Spieler dieser Gruppe zeichnet den Startkreis mit etwa 50 cm Durchmesser in 6 - 10 Meter Entfernung zur Holzkugel. Die Werfer stehen im Startkreis. Die Spielgruppen wechseln sich beim Werfen ab und versuchen ihre Kugel so nahe wie möglich zur Zielkugel zu schießen oder beizulegen. Jede Kugel, die näher am Zielpunkt als die Bestplatzierte liegt, zählt einen Punkt. In einem Durchgang wird also mindestens 1 Punkt vergeben, (wenn bereits die zweitnächste Kugel die eines Gegners ist). Im Extremfall gibt es 6 Punkte, wenn eben alle Kugeln besser platziert sind als die beste des Gegners. Die Spielgruppe, die gewonnen hat, beginnt den nächsten Durchgang. Das Spiel ist beendet, wenn eine Gruppe 13 Punkte gewonnen hat.

Aktuelles aus dem Ortschaftsrat

Einladung zur Ortschaftsratssitzung

Protokoll der vergangenen Ortschaftsratssitzung

  • OR Würm 19.10.17Bericht über die 35. öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Würm vom 19.10.2017212 K

Protokolle früherer Sitzungen und weitere Informationen zu den Ortschaftsräten können im Bürgerinformationssystem der Stadt Pforzheim eingesehen werden (Sitzungsübersicht). 

Aktuelle Veranstaltungen im Ortsteil

So 26 Nov
Basar der Evang. Kirchengemeinde Würm

Basar der Evang. Kirchengemeinde Würm

Basar der Evang. Kirchengemeinde Würm

Würm | Beginn: 14:00
Fr 08 Dez
Stadtteilkonzert Würm - Südwestdeutsches Kammerorchster

Stadtteilkonzert Würm - Südwestdeutsches Kammerorchster

Stadtteilkonzert des Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim in Würm

Würm | Beginn: 18:00
Sa 09 Dez
Seniorenadventsfeier Würm

Seniorenadventsfeier Würm

Seniorenadventsfeier im Stadtteil Würm

Würm | Beginn: 14:30
Fr 15 Dez
Weihnachtsbaumverkauf an der Würmer Grundschule

Weihnachtsbaumverkauf an der Würmer Grundschule

Weihnachtlicher Abend zugunsten der Würmer Grundschule mit Möglichkeit zum Erwerb frisch geschlagener Weihnachtsbäume

Würm | Beginn: 17:00
So 17 Dez
Festliches Singen und Musizieren unterm Würmer Weihnachtsbaum

Festliches Singen und Musizieren unterm Würmer Weihnachtsbaum

Festliche Trompetenklänge, Gesang und Glühwein am 4. Advent

Würm | Beginn: 16:00