Inhalt

Dr. Walter Witzenmann (1908-2004)

Das Bild zeigt ein Portrait von Herrn Witzenmann.

Ehrenbürger 1995-2004

Der Unternehmer und Kommunalpolitiker Walter Witzenmann studierte Volkswirtschaft und Soziologie; 1935 promovierte er bei Alfred Weber in Heidelberg zum Doktor der Philosophie. Anschließend arbeitete er in der Metallschlauchfabrik seines Vaters, die er später leitete. Nachdem er 1946 der FDP beigetreten war, wurde er 1949 in den Gemeinderat gewählt und gehörte ihm in der Folge über 40 Jahre an. 1995 wurde Walter Witzenmann nicht nur zum Ehrenbürger der Stadt Pforzheim, sondern auch zum Ehrensenator der Fachhochschule Pforzheim ernannt; die IHK Nordschwarzwald würdigte sein vielfältiges Engagement durch die Ernennung zu ihrem Ehrenpräsidenten.