Inhalt

Durch die Geste von John Wynne inspiriert, trafen sich etli-che Eltern des Kindergartens sowie der Grund- und Werkrealschule Huchenfeld um einen Besuch in Llanbedr zu organisieren. Aus dieser Initiative gründete sich dann im Jahr 1996 der Freundeskreis Wales e.V. mit Bernd Heintz an der Spitze. Der Verein hat sich zum Hauptziel den Schüleraustausch zwischen Huchenfeld und Llanbedr gesetzt. Weitere Informationen zur Entstehung und der Arbeit des Freundeskreis Wales e. V. finden Sie auf der Webseite.