Inhalt

Der Jugendfonds hilft jungen Menschen dabei Ideen zu verwirklichen. Durch ihn kann die Stadt Pforzheim organisatorische, fachliche und finanzielle Unterstützung für Initiativen leisten.

Warum gibt es den Jugendfonds Pforzheim?

Junge Menschen sind bereit, sich für die Verwirklichung ihrer Ideen einzusetzen und aktiv mitzuarbeiten. Oft stoßen sie dabei auf Hindernisse und Grenzen und bitten die Stadt Pforzheim um organisatorische, fachliche und finanzielle Unterstützung für ihre Initiativen.

Die finanziellen Möglichkeiten der Stadt reichen jedoch kaum für die Kostendeckung der laufenden Projekte aus. Jugendliche haben neue Ideen, wollen Neues ausprobieren und nicht nur an Bestehendem festhalten. Dafür ist im regulären städtischen Haushalt wenig Spielraum.

Der Jugendfonds bietet die Möglichkeit, schnell, basisnah und ohne großen Aufwand effizient zu helfen. Der Vorteil eines Fonds liegt darin, dass unbürokratische Starthilfe von Projekten möglich ist. Auf diese Weise können zielgerichtet Initiativen unterstützt werden, und dies mit geringem Verwaltungsaufwand.  

Was sind die Ziele des Jugendfonds?

Der Jugendfonds unterstützt Anliegen von Jugendlichen:

  • das ehrenamtliche Engagement und das verantwortliche Denken und Handeln junger Menschen werden gefördert
  • innovative Projekte der Kinder- und Jugendarbeit werden entwickelt und in die Praxis umgesetzt
  • die Ergebnisse von Beteiligungsprojekten mit Kindern und Jugendlichen, wie Jugendhearings oder Kinderforen werden zeitnah umgesetzt
  • der Übergang junger Menschen von Schule, Ausbildung, Beruf und Arbeit wird wirksam unterstützt
  • Kreativität, die Fähigkeit zu gewaltfreier Konfliktlösung junger Menschen und der schonende Umgang mit den natürlichen Ressourcen unserer Umwelt werden gefördert

Wie arbeitet der Jugendfonds?

Eine enge Zusammenarbeit mit den örtlichen Trägern, Initiativen, Vereinen, Verbänden und Einrichtungen für Kinder und Jugendliche wird angestrebt. Die Projektpartner stellen einen Förderantrag, der aus einer kurzen Projektbeschreibung und einem Finanzierungsplan besteht.

Die Förderanträge werden von einem Arbeitskreis, dem mehrheitlich junge Menschen angehören beraten. Der Arbeitskreis soll dazu beitragen, dass die Träume, Wünsche und Ideen junger Menschen verwirklicht werden.

Der Jugendfonds stellt ein Grundkapital bereit, aus dessen Zinserlös Projekte für Kinder und Jugendliche gefördert werden können.

Die von der Stadt Pforzheim und dem Land Baden-Württemberg bereitgestellten Mittel sollen durch Spenden aus Wirtschaft, von Organisationen und von Privatpersonen ergänzt werden.

Machen Sie mit, unterstützen Sie uns!

Kontakt

An wen kann ich mich wenden, ...

  • wenn ich weitere Fragen zum Thema Jugendfonds habe?
  • wenn ich einen Förderantrag stellen möchte?
  • um Vorschläge für einzelne Projekte abzugeben?
  • um bei der Konzeptentwicklung und Antragstellung beraten zu werden?
  • wenn ich den Fonds durch Zuwendungen unterstützen möchte?

Bei allen Fragen zum Jugendfonds Pforzheim können Sie sich an das Jugend- und Sozialamt, Abteilung Jugend- und Familienförderung wenden.

Formulare zum Download