Inhalt

Girls' Day – ein Zukunftstag für Mädchen

Der Girls' Day ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Mädchen. Am Girls' Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Oder sie begegnen weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft und Politik.

Der nächste Girls' Day findet am 26. April 2018 statt.

Weiterführende Infos unter: www.girls-day.de 

Boys' Day – ein Jungen-Zukunftstag

Der Boys' Day ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Jungen. Jungen haben vielfältige Interessen und Stärken, geht es um die Berufswahl, entscheiden sie sich jedoch oft für Berufe wie Kfz-Mechatroniker oder Industriemechaniker. Es gibt aber noch viele andere Berufsfelder, in denen männliche Fachkräfte und Bezugspersonen gesucht werden und sehr erwünscht sind. Zum Beispiel im sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich. Um Jungen eine Gelegenheit zu geben, auch diese Berufe auszuprobieren, gibt es den Boys' Day.

Der nächste Boys' Day findet am 26. April 2018 statt.

Weiterführende Infos unter: www.boys-day.de 

Girls' Day und Boys' Day bei der Stadtverwaltung Pforzheim und ihren Eigenbetrieben

Angebote der Ämter und Einrichtungen

Die Stadt Pforzheim bietet als große Arbeitgeberin regelmäßig beim Girls' Day und Boys' Day Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Einblicke in das vielfältige Ausbildungsangebot zu erhalten. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Pforzheim Susanne Brückner organisiert in Zusammenarbeit mit verschiedenen städtischen Ämtern und Eigenbetrieben jedes Jahr besondere Angebote für interessierte Schülerinnen und Schüler.

Die einzelnen Angebote sind auf den Aktionslandkarten unter www.girls-day.de und www.boys-day.de zu finden.

Workshop "Let's do it! - Jungen und Mädchen mal anders!?"

Unter dem Titel "Let's do it! - Jungen und Mädchen mal anders!? bietet die Gleichstellungsbeauftragte in Zusammenarbeit mit dem Personal- und Organisationsamt der Stadt Pforzheim und der Schulsozialarbeit im Jahr 2017 Workshops für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8,9 und 10 an Gymnasien, Real- und Werk-Realschulen an.

Nähere Informationen über die unten aufgeführten Internetseiten. 
Boy's-Day 
Girl's-Day

Die Anmeldung zu den Workshops erfolgt unter Tel.: 07231 - 39 1297 (vormittags) oder gleichstellung(at)stadt-pforzheim.de 

Kontakt

Susanne Brückner
Gleichstellungsbeauftragte Stadt Pforzheim
Marktplatz 1
75175 Pforzheim
Telefon: (0 72 31) 39- 25 48
Telefax: (0 72 31) 39- 14 63
Email: susanne.brueckner(at)stadt-pforzheim.de

Veranstaltungen der letzten Jahre