Inhalt

Immer mehr Menschen werden heute immer älter. 80 und 90 Jahre alt zu werden ist heute keine Seltenheit mehr. - Und das Alter ist weiblich. Zwei Drittel der über 60-Jährigen sind Frauen, ab 75 Jahren sogar Dreiviertel.

Dazu kommt die Tendenz zum "Alleinleben". Bereits 33% der Einpersonenhaushalte werden von Menschen über 60 Jahren geführt. Davon entfallen 84,84% auf Frauen. Einpersonenhaushalte nehmen, bedingt durch gestiegene Scheidungsquoten und Singledasein als "Lebensstil", weiter zu. Gerade in Pforzheim waren viele Frauen in der Industrie tätig. Eine qualifizierte Berufsausbildung scheiterte an den finanziellen Möglichkeiten.
Lernen war teuer.

Selbst wenn Frauen eine Berufsausbildung hatten, waren sie und sind es noch, häufig schlechter bezahlt als ihre männlichen Kollegen, was sich trotz einer oftmals 40-jährigen Berufstätigkeit in einer vergleichsweise niedrigen Rente niederschlägt. Dies gilt in besonderem Maß für die alleinstehenden, nicht verheirateten Frauen.
Altersarmut und Abhängigkeit von Pflege und Hilfen trifft verstärkt auf Frauen zu.
Dies hat unter anderem mit der höheren Lebenserwartung von Frauen - diese liegt bei ca. 80 Jahren und die der Männer bei 74 Jahren - zu tun.

Broschüren

  • wegweiser-wohn-betreuungsformen alter.pdfEin Wegweiser für ältere Menschen. Hrsg. vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, 20103.6 M
  • rentenratgeber 2013.pdfRentenratgeber für Frauen, herausgegeben vom Bundesarbeitsministerium413 K
  • sorgen sie gut fuer sich.pdfPraxisorientierte Informationen und Handlungsvorschläge für die unterschiedlichsten Lebenssituationen, Altersphasen und finanziellen Möglichkeiten, mit Literaturauswahl und Adressenliste hrsg. Stadt Pforzheim, Landratsamt Enzkreis – Leitstellen zur Gleichstellung der Frau - Potkowski,Irmtraud, 96 Seiten, Pforzheim 20041.5 M

Linksammlung

www.neue-wohnformen.de

Pforzheimer Pflegekette Ein Zusammenschluss sieben diakonischer Einrichtungen mit einem kompletten und aufeinander abgestimmten Angebot an ambulanter und stationärer Beratungs-, Gesundheits- und Plegeleistung in Verbindung mit der Diagnostik und medizinischen Therapie eines modernen Klinikums.

Programm Altersbilder Neue Perspektiven - Neue Chancen

Informationsportal für Ältere Menschen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend