Inhalt

Integration von Flüchtlingen

Versicherung

Die Sportbünde in Baden-Württemberg haben in Zusammenarbeit mit dem Landessportverband (LSV) und der ARAG-Sportversicherung eine Zusatzversicherung abgeschlossen.

Es besteht Versicherungsschutz in vollem Umfang der Unfall-, Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Krankenversicherung für Asylbewerber und Flüchtlinge, während sie aktiv an einem Sportangebot in einem Sportverein teilnehmen. Ebenso versichert sind diese Personen als Zuschauer /Begleiter sowie bei der Teilnahme an geselligen und sonstigen Vereinsveranstaltungen.

Auch besteht Versicherungsschutz bei der Ausübung gemeinnütziger Arbeit im Auftrag des Vereins (z.B. Pflege und Wartung des Vereinsgeländes) und als Helfer bei Veranstaltungen. Mitversichert ist zudem der direkte Hin- und Rückweg zwischen Unterkunft und dem Verein bzw. dem Ort der Vereinsveranstaltung.

Im Schadensfall können sich Vereine an das Versicherungsbüro des Badischen Sportbunds Nord (BSB) wenden. Angebote müssen im Vorfeld nicht angemeldet werden.