Inhalt

Oberbürgermeister (Lord Mayor)
Gert Hager

Das Stadtgebiet rund um die Kaiser-Friedrich-Straße hat in den letzten Jahren eine ganz große Aufwertung erfahren, und das nicht nur baulich sondern auch im Zusammenleben der Menschen. Ein ganz wichtiger Beitrag dazu ist die Skulpturenmeile, die hier integriert wurde. Sie wertet den Stadtteil sehr auf, ist auch zu einem Identifikationspunkt geworden für die Bürgerschaft und gibt ein ganz besonderes Flair. Diese Aktion ist ein toller Beitrag zur Stadtentwicklung, nicht nur in diesem Quartier, sondern auch ein Beispiel für gelungene Stadtentwicklung

The municipal area around Kaiser-Friedrich-Street has experienced a great upgrade over the past few years, not only structurally but also in the coexistence of the people. A very important contribution is the sculpture mile, which has been integrated here. It appreciates this area of city very much, has also become an identification point for the citizens and offers a very special flair. This initiative is a great contribution to urban development, not just in this district/quarter, but also as an example of successful urban development itself.

  • © Winfried Reinhardt
  • © Sebastian Seibel
Bürgermeisterin (Deputy Mayor)
Sibylle Schüssler

Das Quartier entlang der Kaiser-Friedrich-Straße ist längst zu einem Modellquartier in Pforzheim geworden. Die Verzahnung von städtebaulichen, sozialen und kulturellen Maßnahmen ist vorbildlich und kann durch die intensive Form der Bürgerbeteiligung auch auf andere Stadtteile übertragen werden.

Die Skulpturenmeile ist auf jeden Fall ist ein Modell zu einer positiven Veränderung des Quartiers. Sie ist geeignet, das Image des Stadtteils nachhaltig zu verändern und dem Quartier wieder den Stolz zurückzugeben, der in den letzten Jahrzehnten verloren gegangen war.

The district along Kaiser-Friedrich-Street has long since become a model district/quarter within Pforzheim. The intertwining of urban, social and cultural measures is exemplary and can also be transferred to other parts of the city through the intensive form of citizen participation.

The sculpture mile is definitely a model to bring positive change in the district/quarter. It is suited to changing the image of this area of the city in a lasting way and to restore the pride that has been lost in recent decades to the district/quarter.